Emotionscode Selbsttest

Wie kann ich testen?

Um herauszufinden, ob und welche eingeschlossene Emotion mit Hilfe des Magnets gelöst werden darf, ist es notwendig das Unterbewusstsein zu befragen.

Es gibt verschiedene Zugänge zum Testen, es muss nicht zwangsläufig der Muskeltest sein. Ich zum Beispiel habe mit dem Tensor bzw. der Einhandrute begonnen, ein Pendel tut ebenso den gleichen Dienst. Es geht darum, Antworten vom Unterbewusstsein zu erhalten, und es gibt zwei Antworten: Ja oder Nein.

Wichtig ist, dass Du festlegst was Ja und was Nein bedeutet. Bei Pendel oder Tensor legst Du die Antworten fest, indem Du vor dem Testen sagst: "Gib mir ein Ja". Die Richtung in die der Ausschlag erfolgt bedeutet dann entsprechend : Ja.

Danach: "Gib mir ein Nein", die Richtung des Ausschlags bedeutet entsprechend: Nein.

Einhandruten und Pendel gibt es in unendlich vielen Ausführungen. Such Dir aus, was Dich anspricht oder, falls Du die Möglichkeit hast in einem "echten" Geschäft einzukaufen, probiere sie aus. Du kannst einfach fragen: bist Du das richtige Pendel/der richtige Tensor für mich?

Der Muskeltest

In dem Buch "Der Emotionscode" von Dr. Bradley Nelson werden verschiedene Testmöglichkeiten gut beschrieben. Auch gibt es verschiedene Tutorials, die man sich anschauen kann. Das wichtigste ist hier jedoch: Ü B E N !

Ich benutze mittlerweile am liebsten die sogenannte "Ring Ring Methode": Daumen und Zeigefinger beider Hände bilden je einen Ring und diese werden ineinander gesteckt. Du versuchst die Ringe auseinanderzuziehen (nicht zu fest). Wenn die Verbindung fest bleibt bedeutet es Ja, wenn sie aufgeht ist es ein Nein.

Ganz wichtig! Lass Dich nicht verunsichern. Teste und übe, Du kannst nichts falsch machen! Es gibt keine Noten, niemand bewertet was Du tust! Mit Geduld und Übung wird Dir das Testen immer leichter von der Hand gehen.

Wie bereits erwähnt, habe ich mit dem Tensor/der Einhandrute zu testen begonnen. Parallel dazu habe ich stur die "Ring Ring Methode" geübt: Ja Ja Ja. Nein Nein Nein. Ich bin die Kerstin. Ich bin Musterfrau. Ja Ja Ja. Nein Nein Nein etc.

Auf einmal brach mein Tensor ab, denn mit steigender Übung können die Ausschläge sehr heftig werden.

Mir blieb nichts anderes übrig, als mit dem Muskeltest weiter zu arbeiten. Sicherheitshalber besorgte ich mir einen neuen Tensor, der aber auch innerhalb kürzester Zeit abbrach. Ich nahm es als Zeichen und teste seither hauptsächlich mit der Ring Ring Methode. Was natürlich den Vorteil hat, das man immer und überall testen kann!

 

 

Spalte A

 

 

Spalte B

 

 

Reihe 1

Herz/

Dünndarm

 

 

 Verlassenheit

 Verratensein

 Aussichtslosigkeit

 Verlorensein

 Nicht erwiderte Liebe/

 Nicht geliebt werden

 

 

 Vergebliche Mühe

 Herzschmerz

 Unsicherheit

 Übermaß an Freude

 Verletzlichkeit/

 Verletzt sein

 

Reihe 2

Magen/Milz

 

 Beunruhigung

 Verzweiflung

 Empörung/Abscheu

 Nervosität

 Sorge

 

 

 Versagen

 Hilflosigkeit

 Hoffnungslosigkeit

 Kontrollverlust

 Geringe Selbstachtung

 

Reihe 3

Lunge/

Dickdarm

 

 Zum Weinen zumute

 Entmutigtsein

 Ablehnung

 Traurigkeit

 Bedauern/Reue

 

 

 Verwirrtheit

 Verteidigungshaltung

 Trauer/Gram

 Selbstmisshandlung

 Sturheit/Starrsinn

 

 

 

Reihe 4

Leber/

Gallenblase

 

 Wut/Zorn

 Bitterkeit

 Schuldgefühl

 Hass

 Groll/Unmut

 

 

 Niedergeschlagenheit/

 Depression

 Frustration

 Unentschlossenheit

 Bestürzung/Panik

 Undankbarkeit/ für selbst-

 verständlich genommen

 

 

Reihe 5

Nieren/Blase

 

 Beschuldigung

 Scheu/Grausen

 Angst

 Entsetzen/Horror

 Verärgerung

 

 

 Innerer Konflikt

 Unsicherheit im Kreativen

 Grauen/Schrecken

 Nicht unterstützt werden

 Kraftlosigkeit/Schwäche

 

Reihe 6

Drüsen/

Geschlechts-

organe

 

Gedemütigt werden/sein

Neid/Eifersucht

Sehnsucht/Verlangen

Lust

Überfordertsein/

Überwältigtsein

 

 

Stolz

Scham

Schockiertsein/

Schockzustand

Minderwertigkeit

Wertlosigkeit

 

Im Buch ist der Ablauf sehr verständlich schematisch dargestellt. Außerdem gibt es mittlerweile die Emotionscode App, die man kostenlos im Playstore runterladen kann. So hat man die Tabelle und das Ablaufschema digital. 

Bezüglich der Tabelle gehst Du folgendermaßen vor:

Ist die Emotion in Spalte A?

Ist sie in Spalte B?

Ist sie in einer Reihe mit geraden Zahlen?

Ist sie in Reihe 2?

Ist sie in Reihe 4?

Ist sie in Reihe 6?

oder

Ist sie in einer Reihe mit ungeraden Zahlen?

Ist sie in Reihe 1? etc.

Sind Spalte und Reihe festgelegt, fragt man die 5 möglichen Emotionen ab:

Ist es die erste?

Ist es die zweite? etc.