Kerstin Vogt

Zertifizierte Emotionscode & Bodycode Anwenderin

Diplom Sozialpädagogin

zertifizierte Soziotherapeutin

zertifizierte Emotioncode &

Bodycode Anwenderin

CECP und CBCP

 

Nach fast 20 Jahren Erfahrung in lösungsorientierter Beratung und Coaching wuchs in mir immer stärker die Erkenntnis, dass man die Ursachen von Problemen zwar durch Gespräche gut erkennen kann, sie sich aber durch die Erkenntnis nicht auflösen.

Durch Bewusstwerdung und Training ist es durchaus möglich Verbesserungen herbei zuführen. Jedoch ist hier die Entwicklung begrenzt. Also kam ich zu der Erkenntnis, dass man auf einer anderen Ebene arbeiten müsste. Neben der energetischen Informationsübertragung, habe ich mich schon seit langem intensiv mit Huna, und dem Gesetz der Anziehung beschäftigt. Aber die Manifestation funktioniert nicht, solange Blockaden und Sabotageprogramme laufen! 2016 entdeckte ich dann den Emotionscode, hier werden emotionale Blockaden mit Hilfe des Muskeltests nicht nur aufgedeckt, sondern auch gelöscht. Genial! Ich ließ mich zertifizieren und die Zertifizierung als Bodycode Anwenderin war eine logische Folge. Denn durch den Bodycode potenzieren sich die Möglichkeiten Ungleichgewichte aufzudecken um ein Vielfaches. 

Wenn man mit dem Muskeltest arbeitet, eröffnen sich immer neue Aspekte, die man testen kann. 

2020 bin ich auf Easy Entity Release gestoßen. Eine Methode, bei der die verschiedenen Aspekten unseres Bewusstseins berücksichtigt werden. Es wird u. a. mit unseren dunklen Aspekten gearbeitet, welche uns  boykottieren und sabotieren können. Fasziniert von diesem mächtigen Effekt, habe ich mich auch hier zertifizieren lassen, um nun meinen Klienten noch umfassender zur Seite zu stehen.

 


Weltweit gibt es ca. 5000 Emotionscode Anwender - davon 100 in Deutschland und

ca. 1000 zertifizierte Bodycode Anwender in 78 Ländern - davon ca. 30 in Deutschland!