Seelische Gesundheit fördern

Sieh Dir auch meine Beiträge auf Instagram an...


# Tipp 13 Souveränitätserklärung

Es gibt viele Souveränitätserklärungen, einige umfassen bis zu 12 DIN A4 Seiten! Grund genug eine kurze Erklärung zu verfassen: (bitte laut aussprechen)

„Ich bin ein freies, souveränes Wesen jenseits von jeglichen Programmierungen, Implantaten oder sonstigen Kontroll- und Steuerungsmechanismen.

Ich löse alle 3D und 4D Mechanismen, die mir nicht länger dienen und stelle meine ursprüngliche Seele und meine Seelenaufgabe an erste Stelle.

Alle Energien und Blockaden, die damit nicht kongruent sind, lösen sich jetzt auf und zerfallen.

Alle Verformungen, Umkehrungen und Manipulationen, die meinem ursprünglichen Seelenzweck widersprechen, werden rückgängig gemacht und repariert.

Alle sonstigen, nicht genannten, undenkbaren oder verborgenen Behinderungen, egal welche Schwingung oder Frequenz sie haben, die nicht meinem Höchsten und Besten dienen, werden jetzt abgebaut und aufgelöst.

Ich erkläre: ICH BIN SOUVERÄN

 

Und so ist es. Danke“

# Tipp 12 Morgenroutine

In den unteren 3 Chakren sammeln sich gerne negative Energien und Emotionen, deshalb möchte ich Euch diese kurze Morgenroutine vorstellen:

Ins Herz atmen zentrieren und erden

„Ich bitte, dass jegliche Energien in mir oder um mich herum, die mir nicht dienen, die nicht ursprünglich zu mir gehören, sich verwandeln und auflösen – jetzt.

Ich schließe alle Türen zu niedrig schwingenden Bewusstseinsformen und Energien und erbitte die Reinigung jedes einzelnen Chakras - jetzt.

Ich sende Liebe und Heilungslicht in das gesamte Chakrensystem.

Danke!"

# Tipp 11 Schnelle Energie

Wenn Du schnell Energie brauchst kannst Du folgende Atemübung durchführen:

Du atmest ca. 20 mal kräftig durch die Nase ein und kraftvoll durch den Mund ein,

beim Einatmen durch die Nase, atmest Du "Kraft" ein und durch den Mund "Energie" aus!

Und schon bist Du wieder fit :-)

# Tipp 10 Loswerden

Wenn Du etwas Loswerden willst, was Dir ständig wieder begegnet, das kann eine Person sein oder eine Situation. Stelle Dir vor, dass diese Situation erneut eintritt, visualisiere es. Und sprich dann:

"Ich segne Dich mit Liebe, gebe Dich frei und lasse Dich gehen - jetzt!"

# Tipp 9 Aktuelle Situation

In der aktuellen Zeit gibt es viele Ängste und Unsicherheiten, die natürlich von den Medien (egal welche) verstärkt werden.

Hilfreich ist es, wenn man in solchen Gefühlen bzgl. aktuellen Lage feststeckt, energetisch zu lösen:

Nimm ein paar tiefe Atemzüge und sage laut:

„Ich lösche alle Energien der Angst und der Unsicherheit, alle kollektiven Ängste und Unsicherheiten, sowie alle Massenbewusstseinsprogramme der Angst und Unsicherheit und programmiere unendliche Liebe. Jetzt- und so ist es!“ 

# Tipp 8 Ausschütteln oder ausstreichen

Wenn Du an Orten warst oder Menschen getroffen hast, die Dich energetisch ausgelaugt oder belastet haben, kannst Du diese negative Energie einfach ausschütteln, so wie Du es vom Sport kennst. Oder Du streichst sie von Deinem Körper ab, so wie Du eine Staubschicht abstreichen würdest!

# Tipp 7 Ohrgeräusche

Ohrenklingeln oder -piepsen sind ein Ausdruck der Hellhörigkeit. Diese Geräusche sind sozusagen eine Botschaft, die auf einer anderen Frequenz gesendet wird. Die meisten Menschen gehen bei Ohrgeräuschen direkt in den Widerstand, was diesen "Piepton" unter Umständen eher verstärkt. Versuche einmal, ähnlich, wie beim Sendersuchen im Radio, die richtige Frequenz zu finden und genau hinzuhören, um zu verstehen welche Botschaft Dich erreichen möchte...

# Tipp 6 Wasser programmieren

Wasser zu programmieren ist sehr leicht:

Schreibe Deine Absicht auf einen Zettel, z.B. "Liebe", stelle Dein Glas für eine Zeit darauf und genieße mit "Liebe" informiertes Wasser! Oder notiere "Gesundheit und Kraft" für Dein Gießwasser. Stelle Deine gefüllte Gießkanne über Nacht darauf und schon ist das Wasser informiert!

# Tipp 5 Energetischer Schutz

Es ist ausgesprochen sinnvoll, sich vor negativen Energien zu schützen und es gibt vielfältige Möglichkeiten das zu tun. Jede davon hat ihre Berechtigung und Du musst für Dich herausfinden, welche für Dich passt. Hier eine Anregung von mir.

Nimm ein paar tiefe Atemzüge, sammle Dich -  und sage:

"Ich webe einen Schutzmantel um mich herum, der mich vollständig bedeckt. Er beschützt mich vor allen Arten von negativer Energie und lässt positive Energien durch."

Die Wirkung wird verstärkt, wenn Du Dir das bildlich vorstellst!

# Tipp 4 Internet

Da im Internet viele negative Energien unterwegs sind macht es Sinn, sich davon zu reinigen. 

Nimm ein paar tiefe Atemzüge, sammle Dich - und sage:

"Hiermit trenne ich alle negativen Verbindungen und lösche alle negativen Energien, die ich über das Internet erhalten habe - jetzt!"

# Tipp 3 Nackenentspannung

Kopf kreisen

Lass Deinen Kopf fallen und beginne gaaanz langsam entgegen dem Uhrzeigersinn zu kreisen, eine Minute lang, dann andersherum: das tut einfach gut, bringt Sauerstoff in Dein Gehirn, verhindert Falten und ist außerdem gut für Deine Schilddrüse!

# Tipp 2 Positive Emotionen

Programmiere positive Emotionen!

Teste aus, welche Emotion Dir jetzt gut tut. Wenn Du nicht testen oder pendeln kannst, spüre einfach, was Du brauchst und welche Emotion Dich anspricht.

Nimm ein paar tiefe Atemzüge, sammle Dich - und sage:

"Ich programmiere (z.B.) Liebe für mich, ich bringe (z.B.) Liebe in mein Energiefeld - jetzt und so ist es!"

 

 

Spalte A

 

 

Spalte B

 

 

Reihe 1

 

 

Liebe

Vergebung

Versöhnung

Selbstachtung/Selbstwert

Zuwendung

 

 

Freude

Entspannung

Großzügigkeit

Zuversicht/Leichtigkeit

Hoffnung

 

Reihe 2

 

 

Zufriedenheit

Zuverlässigkeit

Einfühlungsvermögen

Zuneigung

Fülle

 

Sicherheit

Anerkennung

Zutrauen

Annahme

Anteilnahme

 

 

Reihe 3

 

 

Demut

Bescheidenheit

Toleranz

Achtsamkeit

Humor

 

 

Befreiung

Loslassen

Gnade

Begeisterung

Barmherzigkeit

 

 

Reihe 4

 

 

 

Partnerschaft

Sexuelle Sicherheit

Kreative Sicherheit

Loyalität

Einheit

 

Geduld

Vertrauen

Mut

Frieden

Harmonie

 

Reihe 5

 

 

 

Glück

Frohsinn

Verwandlung

Ermächtigung

Unterstützung

 

Mit Liebe begegnen

Nachsicht

Bescheidenheit

Wahlfreiheit

Aktivität

 

# Tipp 1 Löschen-Löschen

Alle negativen Emotionen oder Erinnerungen, die hochkommen, kannst Du direkt entfernen. Diese Energien musst Du nicht mehr suchen oder austesten (lassen), sie wollen gesehen werden und gehen. Alles was an die Oberfläche kommt und Dir nicht gut tut, kann gelöscht werden! 

Nimm ein paar tiefe Atemzüge, sammle Dich und werde Dir über diese Emotion oder Energie bewusst und sage: Löschen - Löschen

Zur Verstärkung kannst Du mit einem Magnet oder den Fingerspitzen über Deinen Gouverneurskanal  (von der Mitte der Stirn bis zum Nacken) streichen. Lasse diese Energie in Frieden und Dankbarkeit los.